Sebastian Kirsch: Blog

Sunday, 16 January 2005

Sauerkrautauflauf

Filed under: — Sebastian Kirsch @ 13:58

Folgendes kommt raus, wenn ich ueberlege, was ich noch zu Hause habe, und dann versuche, irgendwas daraus zu kochen:

Sauerkrautauflauf

  • Rinderhack
  • Speckwuerfel
  • Prinzess-Bohnen
  • Sauerkraut
  • Blätterteig
  • Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Rinderbrühe
  1. Speckwürfel in einem Topf auslassen
  2. Rinderhack dazu und anbraten
  3. Bohnen putzen, in 2cm lange Stücke schneiden und in den Topf
  4. Mit Wasser angiessen, Rinderbrühe, Salz und Pfeffer dazu und ca. 10 Minuten kochen lassen, bis alles Wasser praktisch verdampft ist und die Bohnen fast gar sind.
  5. In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit Blätterteig auslegen, Sauerkraut rein. Die Rindfleisch-Bohnen-Mischung drübergeben und mit einer Lage Blätterteig abdecken.
  6. Den Deckel gut andrücken, mit einer Gabel durchstechen, damit der Dampf abziehen kann, und mit Eigelb einpinseln.
  7. Für ca. 15–20min. bei 180 Grad Umluft in den Ofen.

Vielleicht nicht das Gesündeste (obwohl Sauerkraut mit seinen Milchsäurebaktieren nicht zu verachten ist), aber wenn man Lust auf was herzhaftes hat … ich fand’s lecker.

Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Sorry, the comment form is closed at this time.


Copyright © 1999--2004 Sebastian Marius Kirsch webmaster@sebastian-kirsch.org , all rights reserved.