Sebastian Kirsch: Blog

Sunday, 09 January 2005

Zutaten für einen Bollywood-Abend, Teil IV: Filme

Filed under: — Sebastian Kirsch @ 14:36

Die Hauptzutat für einen Bollywood-Abend sind natürlich Bollywood-Filme. Wobei “Filme” normalerweise einen Film oder maximal zwei bezeichnet – bei Durchschnittslängen von drei Stunden ist mehr an einem Abend nicht zu schaffen.

Bei uns gab’s gestern Hum Tumhare Hain Sanam (den ich ziemlich verwirrend fand) und Asoka (für einen Bollywood-Film sehr brutal); wir hätten gerne Mohabbatein geguckt, haben aber die Untertitel nicht hinbekommen. Und den ganzen Film auf Hindi zu gucken, wollten wir uns dann doch nicht antun.

Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Sorry, the comment form is closed at this time.


Copyright © 1999--2004 Sebastian Marius Kirsch webmaster@sebastian-kirsch.org , all rights reserved.