Sebastian Kirsch: Blog

Friday, 07 January 2005

Zutaten für einen Bollywood-Abend, Teil I: Kulfi

Filed under: — Sebastian Kirsch @ 22:03

Kulfi ist eine indische Eiscreme aus Kondensmilch. Vorsicht: Sehr lecker, aber auch sehr magenfüllend. Das Rezept ist für Kardamon-Pistazien-Kulfi; man kann Kulfi auch mit Safran oder Mangos machen.

Zutaten:

  • 1 Liter Milch
  • 1 EL Reismehl
  • 5 Kapseln Kardamon
  • 4 EL Zucker
  • 1-2 EL gemahlene Pistazien
  • 2 TL Rosenwasser

Zubereitung:

  1. Die Kardamon-Samen aus den Kapsel herausloesen und mit einem Messer zerquetschen.
  2. Die Milch mit dem Kardamon vorsichtig zum kochen bringen und auf zwei Drittel bis die Hälfte der Menge reduzieren.
  3. Den Kardamon mit einem Sieb entfernen und die Milch wieder auf den Herd stellen
  4. Das Reismehl mit 2 EL Milch verrühren und zur eingedickten Milch dazugeben, ausserdem den Zucker und die Pistazien hinzufügen. Noch einmal 10 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Zur abgekühlten Mischung Rosenwasser hinzufügen und sie ins Eisfach stellen. Alle 20 Minuten umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

In indischen Restaurants wird Kulfi meistens in kegelförmiger Form serviert, wobei der Kegel auf der Seite liegt und in Scheiben geschnitten ist.

Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Sorry, the comment form is closed at this time.


Copyright © 1999--2004 Sebastian Marius Kirsch webmaster@sebastian-kirsch.org , all rights reserved.