Sebastian Kirsch: Blog

Monday, 13 December 2004

Risotto Milanese

Filed under: — Sebastian Kirsch @ 13:32

Ein wunderschönes Rezept fuer Risotto Milanese, zu dem ich noch ein paar Anmerkungen habe – die ich mir auch nicht verkneifen kann:

  1. Was ist “Rindermarkt"? Wenn Du damit Rindermark meinst, dann kann ich mir das in der Tat sehr lecker vorstellen. Muss ich meinen Metzger mal fragen.
  2. Den Safran mache ich immer erst ganz am Schluss rein, weil er sehr schnell an Aroma verliert. Tip, um ihn gut zu verteilen und wirklich das letzte bisschen ins Risotto zu bringen: In einer Tasse mit ein bisschen heissem Wasser verrühren, ins Risotto, dann einen Löffel Risotto in die Tasse, um die Reste aufzunehmen, und wieder zurück in den Topf.
  3. Den Zitronensaft kannte ich noch nicht, muss ich mal ausprobieren.
  4. Pfifferlinge. Ich sterbe für Pfifferlinge. Risotto mit Pfifferlingen ist nochmal so lecker. Leider ist die Saison schon wieder vorbei …

Ja. Das wär’s eigentlich. Ich krieg Hunger.

Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Sorry, the comment form is closed at this time.


Copyright © 1999--2004 Sebastian Marius Kirsch webmaster@sebastian-kirsch.org , all rights reserved.